Sommerpause

Sommerpause

1980
Nähe Potsdamer Platz
Foto: Helmut Metzner

"Sommerpause" - ich nehme Geräusche auf, mache Notizen über meine Umwelt, ich werde mit Essen versorgt. Freunde besuchen mich, Gespräche über die zerschlagene Aktion, die Nacht davor. In den Morgenstunden schlafe ich ein. Zurück bleibt das Sofa (das Objekt), auf dem ich mich mitten in der Stadt aufgehalten, d.h. 24 Stunden gelebt habe.