Eine Nacht eingeschlossen im SO 36

Anne Jud ist von Sonntag, 08.04., 20:00 Uhr, bis Montag, 09.04.1979, 08:00 Uhr, im
SO 36 eingeschlossen.

Dienstag, 17.04.1979, 22:00 Uhr
Fotos aus der Nacht, in der Anne Jud eingeschlossen war

SO 36
Oranienstrasse 190
Berlin 36
(Nähe Heinrichplatz)

Aktion: Ein Versuch mit Licht, von hell zu dunkel, im Bewegungsablauf, wie ein Film festzuhalten mit Fotos durch Selbstauslöser. D.h. jede Bewegung geht von der einen in die andere über und ergibt von der Bewegung, wie durch die Lichtveränderung (es wird immer weniger Licht, am Ende fast nur noch durch das Objekt Taschenlampe, die mich durch die ganze Aktion begleitet), einen dramaturgischen Ablauf, den ich mir als Film vorstelle. Das zeigt die Ausstellung der Fotos, eins neben dem anderen. Wenn man die Fotos abläuft, kann man den Vorgang wie bei einem Filmstreifen verfolgen. Es ist ein Film mit Bewegungsablauf, in Form von Fotos festgehalten.