Der Fechter ist gefangen

Der Fechter ist gefangen

1981
Budapest
schwarz - weiss - negativ

Der Mensch (die FIGUR) steht im Bild - das BiId ist fertig mit Rahmen; Rahmen bestehend aus Dollarkopien in Form von Folie, (schwarz/weiß). Die Vergitterung der Plastikfolie (durchsichtig), Raster von Dollar-Karo, schliesst die Figur ins Bild ein. Die Figur in schwarz gekleidet, agiert nicht, sie gehört zum Ganzen, sie füIlt das Bild aus. Lebende Figur im Bild. - Die Handgelenke sind mit schwarzer Gummischnur mit den äusseren Enden des Objektes verbunden, um dem Menschen in der Figur, das Halten der Arme erträglich zu machen. Die ausgestreckten Arme haben keine mythologische Bedeutung.